Header15_01.jpgHeader15_02.jpgHeader15_03.jpgHeader15_04.jpgHeader15_05.jpgHeader15_06.jpgHeader15_07.jpgHeader15_08.jpgHeader15_09.jpg

USK-Trio knapp an einer Medaille vorbei



Am zweiten Wettkampftag und zugleich letztem Tag der diesjährigen DM im Target Sprint in München hat das USK-Trio, bestehend aus Rieka Saucke, Hanno Löwenthal und Georg Paulmann als Team Niedersachsen 1, die Bronzemedaille im Mixed-Team-Wettkampf der Erwachsenen knapp verpasst! 
Im Halbfinale standen sie noch auf dem dritten Rang, knapp vor dem zweiten Team aus Bayern. Trotz eines sehr guten Finallaufes mussten sie sich dann aber leider den verdienten Siegern aus Bayern, den Zweitplatzierten aus Württemberg und den ebenfalls drittplatzierten aus Bayern geschlagen geben.
Nichtsdestotrotz war es von den drei Gifhornern ein gelungener Auftritt und ein gewonnener vierter Platz, worauf sie stolz sein können!

Ergebnisliste hier.

 


 

Joomla templates by a4joomla