Header15_01.jpgHeader15_02.jpgHeader15_03.jpgHeader15_04.jpgHeader15_05.jpgHeader15_06.jpgHeader15_07.jpgHeader15_08.jpgHeader15_09.jpg

Biathlon in Gifhorn ?


 

Nicht irgendwo am Alpenrand oder in der Mittelgebirgslandschaft sondern direkt in der Südheide, das finden wir schon sehr bemerkenswert, betreiben wir seit 2000 eine sehr aktive und erfolgreiche Biathlon-Sparte.

Cross- oder Sommerbiathlon erweitert den Schießsport um eine Bewegungskomponente und den Schießstand nach Draußen. Für Schützenvereine bietet der Sport eine sehr gute Möglichkeit Schießsport-Nachwuchs zu bekommen.  So sind wir in der Cross-Biathlon Sparte des USK Gifhorn In Laufschuhen auf kurzen, knackigen Crosslauf-Rundstrecken um den Schießstand unterwegs, um zwischendrin mit Laser-, Luft- und KK Gewehr unsere Schießeinlagen liegend oder stehend zu absolvieren. Die Kombination ist ebenso reizvoll wie Biathlon auf Ski oder Skirollern und auch uns zieht es schon Mal als Biathleten in den Schnee auf die schmalen Skating-Bretter.

Peter Kostrewa (Bild oben) hat die Sparte als passionierter Ausdauersportler 2000 und Sportschütze im USK-Gifhorn aufgebaut. Mittlerweile sind wir mit einer stabilen Anzahl von ca. 30 Aktiven, zwei Drittel davon sind Schüler Jugendliche und Junioren, bei allen möglichen Veranstaltungen innerhalb Deutschlands unterwegs. Auf unsere ambitionierten Junioren die schon an Europameisterschaften teilgenommen haben, sind wir in Zeiten schwindender Mitgliederzahlen in Sport und Schützenvereinen schon ein bißchen stolz.

Mit unserer eigenen Biathlonversanstaltung dem  GIFHORN-Cup der meist im August stattfindet, organisieren wir seit 15 Jahren einen überregional sehr beliebten Wettbewerb mit konstanten Teilnehmerzahlen. Wobei wir auch immer wieder neue Aktionen wie das Staffelduell oder in 2017 zum zweiten Mal den Firmenlauf anbieten. Wenn es zeitlich paßt kommt im Frühjahr noch der AGE Cup hinzu den wir in den letzten Jahren zusammen mit unseren Nachbarvereinen aus Allerbüttel und Eversen ausgerichtet haben.

Wer zu all dem detailiertere Infos braucht, schaut hier gerne weiter auf die verschiedenen Infoseiten zu unserem Sport!

Wen es jetzt aber kribbelt, der schnürt die Laufschuh und macht sich Mittwochs um 18 Uhr auf zu unserer Trainingszeit, denn da gibts nicht nur "was auf die Klappe" sondern auch Neues von uns aus erster Hand!

Joomla templates by a4joomla