Header15_01.jpgHeader15_02.jpgHeader15_03.jpgHeader15_04.jpgHeader15_05.jpgHeader15_06.jpgHeader15_07.jpgHeader15_08.jpgHeader15_09.jpg

Allgemeine Bestimmungen

E.1    Jury und Berufungsjury

Die Zusammensetzung und Wahl der Jury erfolgt zu Beginn der Veranstaltung.

E.2    Kontrollen

Die Waffenkontrolle erfolgt rechtzeitig vor dem Wettkampf.

E.3    Datenschutz und Einsprüche

Mit der Anmeldung erklärt sich jeder Teilnehmer einverstanden, dass seine persönlichen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetze (neu 2018) und der DSGVO gespeichert und verarbeitet werden, sowie sportlich Ergebnisrelevante Daten/Bilder/Filme in Ergebnislisten, Berichten und Internet veröffentlicht werden dürfen.

Die Rechte zum Datenschutz sind den Teilnehmern bekannt.    

Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb wird die vorstehende Ausschreibung anerkannt!

Für Einsprüche und ihre Behandlung ist eine Gebühr in Höhe von 25 Euro zu entrichten. Die Einsprüche sind sofort schriftlich beim Wettkampfleiter einzureichen.Einsprüche bzw. Proteste sind sofort schriftlich beim Wettkampfleiter einzureichen. Entscheidungen beschließt die Jury.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


E.4.    Ausschreibungsänderungen

Der Veranstalter hält sich das Recht auf Änderungen vor. Diese werden rechtzeitig im Internet bzw. vor Wettkampfbeginn bekannt gegeben. Bei zu geringer Teilnehmerzahl in einzelnen Klassen kann vom Veranstalter eine Zusammenlegung im Rahmen der Auswertung erfolgen.

Joomla templates by a4joomla