• Lockdown

  • Rollenspiele

  • Mündungsschoner

  • Abhängen

  • Lächeln

  • Biathlonvirus

  • Bergläufe

  • Durchatmen

  • Abstandhalter

Es wird endlich so richtig Frühling! Merkt ihr es auch? Überall blühende Bäume die uns nach draussen zum Laufen locken. 

Und wenn Laufen, Walken oder Biathlonveranstaltungen immer noch nicht zusammen erlaubt sind, warum dann nicht einfach virtuell gegeneinander starten beim 1. virtuellen Kirschblütenlauf der SGi Golmbach, der dieses Jahr zum ersten Mal den traditionellen Lauf in der Woche vom 17. - 25. April dort ersetzt hat. Mit 13. Startern und Meldungen waren die USK Sommerbiathleten dabei. Jeder für sich auf seiner gewählten Strecke. Möglich waren 1, 5 oder 10 km laufen oder walken.

Svenja List (23:52) und Hendrik Berner (19:00) konnten dabei in der Gesamtwertung in ihren Klassen die schnellsten Zeiten über 5 Km setzen. Leider etwas dünn besetzt war der 10 Km Lauf. Peter Kostrewa lief hier eine Zeit von (47:30). Eine Gesamtwertung zum 1.virtuellen Kirschblütenlauf in Golmbach gibt es hier.

Lauft weiter munter durch die Blütenpracht Eure USK Sommerbiathleten!

 

Nachdem wir den 18. Gifhorn-Cup schon im Mai 2020 durchführen wollten, der dann durch Corona bedingt leider ausfallen mußte, planen wir unseren 18. Sommerbiathlon nun erneut. Wie aus den letzten Jahren gewohnt werden wir allerdings versuchen wieder Ende August, Anfang September 2021 eine Ausrichtung für Euch zu ermöglichen.

Momentan steht so früh im Jahr noch kein konkreter Termin dafür fest, da wir noch abwarten müssen wie sich die Situation für die Ausrichtung von öffentlichen Sportveranstaltungen entwickelt. Wir haben aber grob zunächst Sonntag den 29. August 2021 hoffnungsfroh im Blick, und möchten Euch damit signalisieren das wir und weiterhin für unseren schönen Sport planen.  Drückt deshalb die Daumen das der Gifhorn-Cup 2021 wieder stattfinden kann.

Für weitere Informationen und einen konkreteren Termin schaut hier und auf den Seiten zum GF-Cup demnächst bitte wieder rein !

Alles Gute euer Biathlon-Gifhorn Team.

 

Wünschen Euch alle Sommerbiathleten des USK Gifhorn !

Wir alle hoffen das mit dem Neuen Jahr in unserem Sport wieder ein wenig Normalität einziehen wird. Momentan sind auch wir immer noch mit dem Aushalten der zweiten Infektions-Welle und Ihren Einschränkungen befaßt. An Training ist bei uns momentan ebenfalls noch nicht zu denken. So halten wir unseren Teamgeist mit verschiedenen Aktionen aufrecht die auch über die Entfernung möglich sind.

Das Freischalten unserer überarbeiten Webseiten an diesem Ersten Januar 2021 ist ebenfalls ein Ausdruck für diese hoffnungsfrohen Wünsche, die an Euch alle da draußen übergehen sollen. Haltet zusammen! Wir werden uns in Trainings bei Wettkämpfen, Läufen und anderen Veranstaltungen mit umso größerer Freude wiedersehen.

Seid herzlich umarmt, Eure Sommerbiathleten des USK Gifhorn.